ePaper · Abo · Inserate · Beilagen · Wetter: Thun 3°meist klar

Wissen

  • Region
  • Schweiz
  • Ausland
  • Wirtschaft
  • Börse
  • Sport
  • Kultur
  • Panorama
  • Leben
  • Auto
  • Digital
  • Blogs
  • Forum

«Dank des Sprengstoffs griffen die Deutschen nicht an»

Gerhard Wyss hat mitentschieden, welche Tunnels und Brücken im Kriegsfall in der Schweiz gesprengt werden und welche nicht. Gegenüber Bernerzeitung.ch/Newsnet erzählt er, wie der Warschauer Pakt die Schweizer Sprengobjekte ausspionierte. Mehr...

Interview: Felix Schindler. Aktualisiert am 19.11.2014

Der Hassbrief des FBI an Martin Luther King

Derb wurde der US-Bürgerrechtler 1964 in einem Brief beschimpft. Verfasser war der Vize-Direktor des FBI. Jetzt wurde der Inhalt veröffentlicht. Mehr...

Aktualisiert am 13.11.2014

Mormonen-Gründer hatte bis zu 40 Ehefrauen

Der Vater der Mormonen-Kirche war nicht so heilig, wie viele glaubten: Joseph Smith ehelichte neben der bisher bekannten Emma viele weitere Frauen, darunter eine 14-Jährige und Angetraute von Freunden. Mehr...

Aktualisiert am 11.11.2014 19 Kommentare

Drama am Himmel

Die Explosion des Transporters Cygnus erinnert auch an die Challenger-Tragödie. Unter den Toten war damals eine Mutter und Lehrerin, die aus 11'000 Bewerberinnen auserkoren worden war. Mehr...

Von Ignaz Staub. Aktualisiert am 29.10.2014

U576 nach Jahrzehnten entdeckt

Das Wrack eines deutsches U-Boots und das seines letzten Opfers wurden nach über 70 Jahren vor der Küste North Carolinas entdeckt. Mehr...

Aktualisiert am 23.10.2014

Datenblog

12 Zentimeter in 2 Jahrhunderten

Die Entwicklung der Menschheit seit 1820: Erstmals wurden in einer Studie systematisch langfristige Trends zur weltweiten Lebensqualität erfasst. Die interessantesten Grafiken dazu. Zum Blog

Von Luca De Carli. Aktualisiert am 04.10.2014

Elf Hiebe, dann kam der Tod

Der englische König Richard III. starb 1485 auf dem Schlachtfeld. Nun sind die Details seines Ablebens bekannt. Mehr...

Von Hannes Nussbaumer. Aktualisiert am 18.09.2014

Erfindergeist im Feldlazarett

Der Erste Weltkrieg forderte 20 Millionen Verwundete. Den Ärzten blieb keine Zeit für bahnbrechende Erfindungen. Stattdessen entwickelten sie vorhandene Techniken weiter und improvisierten. Mehr...

Von Juliane Lutz. Aktualisiert am 10.09.2014

Ewiges Eis gibt 160-jähriges Expeditionsschiff frei

Sogar die Queen gratuliert: Ein ferngesteuertes U-Boot fand eines von zwei verschollenen Schiffen des Polarforschers John Franklin. Mehr...

Aktualisiert am 10.09.2014 4 Kommentare

Als sowjetische Truppen mitten in Europa zum Alltag gehörten

Noch bis vor 20 Jahren waren Hunderttausende sowjetische Soldaten in Deutschland stationiert. Heute sind sie weg, dafür steht die russische Armee an der Grenze zu Europa. Mehr...

Von Jost Fetzer. Aktualisiert am 06.09.2014 7 Kommentare

Umfrage

Waren sie schon einmal am Zibelemärit?



@BernerZeitung auf Twitter