ePaper · Abo · Inserate · Beilagen · Wetter: Thun 19°Wolkenfelder, kaum Regen

Wissen

  • Region
  • Schweiz
  • Ausland
  • Wirtschaft
  • Börse
  • Sport
  • Kultur
  • Panorama
  • Leben
  • Auto
  • Digital
  • Blogs
  • Forum

Elf Hiebe, dann kam der Tod

Der englische König Richard III. starb 1485 auf dem Schlachtfeld. Nun sind die Details seines Ablebens bekannt. Mehr...

Von Hannes Nussbaumer. Aktualisiert am 18.09.2014

Erfindergeist im Feldlazarett

Der Erste Weltkrieg forderte 20 Millionen Verwundete. Den Ärzten blieb keine Zeit für bahnbrechende Erfindungen. Stattdessen entwickelten sie vorhandene Techniken weiter und improvisierten. Mehr...

Von Juliane Lutz. Aktualisiert am 10.09.2014

Ewiges Eis gibt 160-jähriges Expeditionsschiff frei

Sogar die Queen gratuliert: Ein ferngesteuertes U-Boot fand eines von zwei verschollenen Schiffen des Polarforschers John Franklin. Mehr...

Aktualisiert am 10.09.2014 4 Kommentare

Als sowjetische Truppen mitten in Europa zum Alltag gehörten

Noch bis vor 20 Jahren waren Hunderttausende sowjetische Soldaten in Deutschland stationiert. Heute sind sie weg, dafür steht die russische Armee an der Grenze zu Europa. Mehr...

Von Jost Fetzer. Aktualisiert am 06.09.2014 7 Kommentare

«Wir haben die saftigeren Geschichten»

Trotz des Angriffs von links werde die Schweiz von Marignano weiterleben, sagt SVP-Nationalrat Peter Keller. Mehr...

Mit Peter Keller sprach Philipp Loser. Aktualisiert am 30.08.2014 19 Kommentare

Marignano der SVP, der Zweite Weltkrieg der SP

Jedem seinen Krieg: Vor dem Jubiläumsjahr 2015 ist ein Streit über die Deutungshoheit der Schweizer Geschichte entbrannt. Der Bundesrat hat sich bereits für eine Seite entschieden. Mehr...

Von Philipp Loser. Aktualisiert am 31.08.2014 65 Kommentare

Politiker, Flugzeugabstürze und Verschwörungstheorien

Wenn Politiker bei Flugzeugabstürzen ums Leben kommen, sind Verschwörungstheoretiker nie weit weg. Mehr...

Aktualisiert am 15.08.2014

Video

Weltkultur im Zeitraffer

Forscher zeigen, wie in den letzten 2000 Jahren kulturelle Zentren entstanden und verschwunden sind. Sie haben dazu Daten von 150'000 bedeutenden Persönlichkeiten analysiert. Mehr...

Von Rafael Zeier. Aktualisiert am 06.08.2014 10 Kommentare

Die Hölle von Moghilev: «Die Menschen sterben wie die Fliegen»

Im Zweiten Weltkrieg war Transnistrien die Hölle für aus Rumänien deportierte Juden. Im Archiv entdeckte und jetzt publizierte Briefe geben Einblick in ihr trostloses Dasein. Die Tortur von Moghilev überlebt hat in jungen Jahren der Autor Edgar Hilsenrath. Mehr...

Von Andreas Saurer. Aktualisiert am 03.08.2014

Am Rande des Weltbebens

Freimütig haben Schweizer Soldaten im Ersten Weltkrieg Fotos geschossen und Postkarten verschickt. Die Ausstellung «Bilder von der Grenze» der Fotostiftung Schweiz zeigt ein Stück Alltagsgeschichte. Mehr...

Von Daniele Muscionico. Aktualisiert am 04.08.2014 5 Kommentare

Umfrage

Fliegen Sie gern?



@BernerZeitung auf Twitter