ePaper · Abo · Inserate · Beilagen · Trauer · Wetter: Thun 2°trüb und nass

Wirtschaft

  • Region
  • Schweiz
  • Ausland
  • Wirtschaft
  • Börse
  • Sport
  • Kultur
  • Panorama
  • Leben
  • Auto
  • Digital
  • Blogs
  • Forum

Kein Lohn bei Grippe

Nicht alle Arbeitnehmer, die derzeit mit Fieber im Bett liegen, werden lückenlos bezahlt. In etlichen Unternehmen gibt es für die ersten ein bis drei Krankheitstage keinen Lohn. Mehr...

Von Iwan Städler. Aktualisiert am 25.01.2015 78 Kommentare

Der Maestro schwingt den Taktstock

Tag der Entscheidung für Mario Draghi: Der EZB-Präsident hat hohe Erwartungen geschürt - heute muss er liefern. Mehr...

Von Daniel Zulauf. Aktualisiert am 22.01.2015 50 Kommentare

Österreicher am stärksten in Franken verschuldet

Noch mehr als Polen ist Österreich von der Freigabe des Frankenkurses betroffen. Besonders bei Eigenheimbauern in Vorarlberg und Tirol erfreuten sich Kredite in Schweizer Franken grosser Beliebtheit. Mehr...

Aktualisiert am 19.01.2015

Das Verlustgeschäft mit dem Schweizer Franken

Der Entscheid der Schweizerischen Nationalbank hat die Devisenmärkte durchgerüttelt – und manchem privaten Händler happige Verluste eingebracht. Mehr...

Aktualisiert am 18.01.2015

Schweiz und Italien einigen sich im Steuerstreit

Der lange anhaltende Steuerstreit zwischen der Schweiz und Italien ist im Grundsatz gelöst. Entsprechende Dokumente sollen demnächst unterzeichnet werden. Mehr...

Aktualisiert am 16.01.2015

Das schlechte Eurogeschäft in der Bankfiliale Aussersihl

Um 10.30 Uhr hob die SNB den Mindestkurs auf, der Euro sackte sofort ab. Unser Reporter bezahlt aber knapp eine Stunde später noch immer 1.23 Franken pro Euro. In Zürich spucken diverse Bancomaten keine Euro mehr aus. Mehr...

Von Steven Giger, Stefan Schnyder. Aktualisiert am 15.01.2015 24 Kommentare

Neue Bankgebühren in Sicht

In absehbarer Zeit werden gewisse Banken nicht nur bei konventionellen Wertschriften, sondern auch bei Vorsorgefonds des Typs 3a eine Depotgebühr verlangen. Mehr...

Von Claude Chatelain. Aktualisiert am 13.01.2015 1 Kommentar

Finanzmärkte testen die Euro-Untergrenze

Der Euro-Franken-Kurs kam am Nachmittag nahe an die Untergrenze von 1,20 Franken. Es gibt Indizien für Interventionen der Nationalbank. Mehr...

Aktualisiert am 12.01.2015 24 Kommentare

Fort mit Euro und Yen, her mit dem Yuan

Warum China im weltweiten Währungskrieg – beim Abwertungswettlauf – nicht mitmacht. Mehr...

Von Felix Lee, Peking. Aktualisiert am 12.01.2015 3 Kommentare

Umfrage

Was halten Sie von Müslüm?



@BernerZeitung auf Twitter