ePaper · Abo · Inserate · Beilagen · Wetter: Thun 13°stark bewölkt

Schweiz

  • Region
  • Schweiz
  • Ausland
  • Wirtschaft
  • Börse
  • Sport
  • Kultur
  • Panorama
  • Leben
  • Auto
  • Digital
  • Blogs
  • Forum

Ueli Maurers «Panikmache»

Der Verteidigungsminister stiftet mit widersprüchlichen Aussagen Verwirrung im Abstimmungskampf um den Gripen. Sicherheitspolitiker fordern eine Klarstellung. Mehr...

Aktualisiert am 20.04.2014 107 Kommentare

Strassenverkehr wächst rascher als ÖV

Gemäss einer Auswertung von Verkehrserhebungen hat der Autobahnverkehr letztes Jahr um 2 Prozent zugenommen. Einzelne Teilstücke sind besonders betroffen. Mehr...

Aktualisiert am 20.04.2014 54 Kommentare

«Hinter den Kulissen bewegt sich vieles»

Chefunterhändler Jacques de Watteville sieht Bewegung im Steuerstreit mit den USA. Fortschritte gebe es vor allem in den Gesprächen mit den Banken der Kategorie 2. Mehr...

Aktualisiert am 20.04.2014

«Ich staune, was für eine Aufregung es gibt»

Mit seiner Medienschelte in der «Rundschau» löste Ueli Maurer eine Kontroverse aus. Nun gibt der Verteidigungsminister seiner Kritik Nachdruck, spricht jedoch auch ein überraschendes Lob aus. Mehr...

Aktualisiert am 20.04.2014 113 Kommentare

Die Pädophilen-Initiative geht Kinderschutzverbänden zu weit

Kinder- und Jugendschutzverbände unterstützen die Pädophileninitiative nicht. Ein lebenslanges Tätigkeitsverbot für verurteilte Straftäter sei unverhältnismässig und nur ein Tropfen auf den heissen Stein. Sie fordern eine Präventionsstrategie auf Bundesebene. Mehr...

Von Lucie Machac. Aktualisiert am 20.04.2014 1 Kommentar

«Das Familienleben ist ein Durchwursteln»

Der deutsche Familienberater Jan-Uwe Rogge hat in seinem neuen Buch «Der grosse Erziehungscheck» die bekanntesten Konzepte der Elternbildung analysiert. Erziehung sei keine Technik, betont er. Am wichtigsten seien Humor und Pragmatismus. Mehr...

Von Mirjam Comtesse. Aktualisiert am 20.04.2014

Die spinnen, die Zürcher!

Was ist bloss in die Zürcher gefahren? Monatelang stritten sie über den am Limmatquai aufgebauten Hafenkran, als gäbe es nichts Wichtigeres zu bereden. Das Rostmonster sei ein Ausdruck von Zürichs Weltoffenheit, sagen die Kranfans. Im Ernst? Mehr...

Von Stefan von Bergen. Aktualisiert am 20.04.2014 9 Kommentare

Bund überprüft Partnerschaft mit Longchamp

Nachdem die Vox-Analyse inhaltlich in die Kritik geraten ist, wird nun auch die Auftragsvergabe zum Thema. Mehr...

Aktualisiert am 20.04.2014

Der unermüdliche Weltverbesserer

20 Bücher, mehrere Anklagen und Treffen mit Che Guevara, Saddam Hussein und Nelson Mandela: Jean Ziegler wurde als Enfant terrible zum Aushängeschild der Schweizer Aussenpolitik. Heute wird er 80 Jahre alt. Mehr...

Aktualisiert am 20.04.2014

Wie Trickser den Stau am Gotthard umgehen

Mit der Stausaison beginnt über Ostern am Gotthard auch die Zeit der Trickser und Drängler. Die Polizei hat die Schlaumeier allerdings mittels Videoüberwachung im Auge. Meist kosten die Manöver Zeit oder viel Geld. Mehr...

Von Michael Hug. Aktualisiert am 17.04.2014 6 Kommentare

SBB vergeben heiklen Auftrag

Wer das Gratis-Internet an Bahnhöfen nutzt, landet beim «Blick». Öffentlich ausgeschrieben haben die SBB den Auftrag nicht. Mehr...

Von Christian Lüscher. Aktualisiert am 18.04.2014 43 Kommentare

Genf will nicht für Fehler der Landkantone bezahlen

Der Kanton Genf will bei der Vergangenheitsbewältigung einen eigenen Weg gehen und meldet Vorbehalte gegen die Schaffung eines nationalen Fonds für Opfer von Zwangsmassnahmen an. Mehr...

Aktualisiert am 18.04.2014

«Rundschau»-Beitrag löst Rekordmenge an Beschwerden aus

Zum «Rundschau»-Beitrag über den Gripen sind bei der Ombudsstelle der SRG so viele Beschwerden eingegangen wie noch nie. Mehr...

Aktualisiert am 19.04.2014

Politische Umfragen dürfen kein Monopol sein

Die Diskussion um die VOX-Analyse zum 9. Februar schürt Zweifel an der Zuverlässigkeit von politischen Befragungen. Eine Carte blanche von Politologe Oscar Mazzoleni. Zum Blog

Von Oscar Mazzoleni. Aktualisiert am 18.04.2014

Schweizer Patienten sollen 300 Millionen zu viel bezahlen

Wenn Spitäler, Ärzte oder Apotheker Rabatte auf Medikamente erhalten, gäben sie diese den Versicherten oft nicht weiter, sagen die Krankenkassen. Die betroffenen Verbände widersprechen. Mehr...

Aktualisiert am 18.04.2014 36 Kommentare

Schweiz

Umfrage

Tütschen Sie an Ostern Eier?



Immobilien

Marktplatz

Umfrage

Sollte das Volk über eine allfällige Kündigung der bilateralen Verträge abstimmen können?



Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?



Abstimmung