ePaper · Abo · Inserate · Beilagen · Wetter: Thun 16°stark bewölkt

Region

  • Region
  • Schweiz
  • Ausland
  • Wirtschaft
  • Börse
  • Sport
  • Kultur
  • Panorama
  • Leben
  • Auto
  • Digital
  • Blogs
  • Forum

Bernische GLP-Fraktionschefin bei Unfall mittelschwer verletzt

Die Fraktionschefin der Grünliberalen im bernischen Grossen Rat, Franziska Schöni-Affolter, fällt nach einem Velounfall für unbestimmte Zeit aus. Mehr...

Käser: «Habe nichts zu verbergen»

Die GPK des Grossen Rates will das Verhalten von Polizeidirektor Hans-Jürg Käser in der Thorberg-Affäre genauer untersuchen. Käser sieht der neuerlichen Untersuchung gelassen entgegen. Mehr...

Aktualisiert am 22.08.2014 2 Kommentare

Thorberg-Affäre noch nicht ausgestanden

Die Thorberg-Affäre ist für die politisch Verantwortlichen noch nicht ausgestanden: Die Geschäftsprüfungskommission des Grossen Rates will das Verhalten von Polizeidirektor Hans-Jürg Käser näher untersuchen. Mehr...

Aktualisiert am 22.08.2014 1 Kommentar

Verkehrstag: «Mobility Pricing» stösst auf offene Ohren

Am Verkehrstag im Kanton Bern fand «Mobility Pricing» recht viel Akzeptanz. Für viele ist klar, dass in Zukunft auch die Nutzer für die Kosten von Strasse und Schiene aufkommen. Mehr...

Aktualisiert am 22.08.2014 11 Kommentare

Verselbständigung Psychiatrie: Kommission für Kredit

Die Gesundheits- und Sozialkommission des bernischen Grossen Rates beantragt dem Parlament, dem Kredit von 2,95 Millionen Franken zur Verselbständigung der kantonalen Psychiatrischen Diensten zuzustimmen. Mehr...

Aktualisiert am 21.08.2014

Amstutz will nicht auf Liste der JSVP

Die Junge SVP des Kantons Bern wünscht sich Nationalrat Adrian Amstutz als Spitzenkandidaten. Doch der Umworbene winkt ab. Mehr...

Aktualisiert am 21.08.2014 5 Kommentare

Spitäler müssen aufrüsten

Eine Annahme der Spitalstandortinitiative hätte weitreichende Folgen: Die Geburtenabteilungen Riggisberg und Zweisimmen müssten wieder aufgebaut werden, Langnau bräuchte wieder einen 24-Stunden-Notfall. Mehr...

Von Fabian Schäfer. Aktualisiert am 21.08.2014 10 Kommentare

Mehr Prostitution in Wohnungen und Hotelzimmern

Sexarbeiterinnen im Kanton Bern bieten ihre Dienstleistungen vermehrt in Privatwohnungen und Hotelzimmern an. Zu dieser Erkenntnis kommt die kantonale Fachkommission zum Prostitutionsgewerbe. Mehr...

Aktualisiert am 21.08.2014 1 Kommentar

Kanton Bern rechnet bis 2018 mit schwarzen Zahlen

Am Donnerstag präsentierte Finanzdirektorin Beatrice Simon das Budget 2015. Dies sieht einen Überschuss von 119 Millionen Franken vor. Bis 2018 rechnet die Kantonsregierung mit schwarzen Zahlen. Mehr...

Aktualisiert am 22.08.2014 13 Kommentare

Vier Grossprojekte sollen von Investitionsspitzenfonds profitieren

137 Millionen Franken aus dem Fonds zur Deckung von Investitionsspitzen sollen für vier kantonale Grossprojekte eingesetzt werden. Davon profitieren sollen unter anderem der Bau des Fachhochschul-Campus in Biel und das Tram Region Bern. Mehr...

Aktualisiert am 21.08.2014 3 Kommentare

Eine Stille will sich Gehör verschaffen

Die Stadtberner Grossrätin Ursula Marti soll neue SP-Präsidentin werden. Damit folgt eine stille Schafferin auf den umtriebigen Provokateur Roland Näf. Mehr...

Von Adrian Zurbriggen. Aktualisiert am 21.08.2014

Biologin kommt mit blauem Auge davon

Die Biologin, die im Insel-Labor einen Millionenschaden verursacht haben soll, wurde vom Regionalgericht weitgehend freigesprochen. Entsprechend ist sie mit dem Urteil zufrieden. Mehr...

Von Markus Ehinger. Aktualisiert am 21.08.2014 2 Kommentare

Ursula Marti soll neue SP-Präsidentin werden

Die Berner Grossrätin Ursula Marti soll neue SP-Kantonalpräsidentin werden. Die Geschäftsleitung der Partei schlägt die 48-jährige Kommunikationsberaterin einstimmig als Nachfolgerin von Roland Näf zur Wahl vor. Mehr...

Aktualisiert am 20.08.2014

BKW-Verteilnetz ist 400 Millionen mehr wert

Die Eidgenössische Elektrizitätskommission anerkennt den höheren Wert des Verteilnetzes der BKW. Sie darf nun mehr Erträge für die Nutzung ihres Verteilnetzes verlangen. Mehr...

Aktualisiert am 20.08.2014 1 Kommentar

Tram Region Bern

Behörden verschleiern hohe Tramkosten für den Kanton

In den kommunalen Abstimmungsbotschaften wird unterschlagen, wie viel der Bund zum Tram Region Bern beiträgt. Es sind bloss 18 Prozent und nicht wie im Normalfall 35 Prozent. Für den Kanton wird das Tram auch deswegen zum bislang teuersten ÖV-Projekt. Mehr...

Von Christoph Aebischer. Aktualisiert am 20.08.2014 55 Kommentare

Umfrage

Automobil: Sollten in der Schweiz wieder Rundstreckenrennen stattfinden?



@BernerZeitung auf Twitter

Immobilien

Marktplatz

Neues aus Ihrem Wohnort

  • Hier finden Sie Nachrichten, Veranstaltungen und das detaillierte Lokalwetter ihrer und hundert weiterer Gemeinden im Gebiet der Berner Zeitung. Mehr...
  • Gelangen Sie hier direkt zu Ihrer Gemeindeseite:

Muss der Religionsunterricht ausgebaut werden?

Ja

 
29.8%

Nein

 
70.2%

1036 Stimmen

Nach dem Erfolg in Zürich wollen die Grünen auch in Bern die Pauschalbesteuerung abschaffen. Unterstützen Sie dieses Anliegen?

Ja

 
67.0%

Nein

 
33.0%

445 Stimmen

Sollten die Dienstleistungen von kantonalen und städtischen Behördenstellen (z.B. Auszug aus dem Strafregister) gratis sein und über die Steuern finanziert werden?

Ja

 
46.4%

Nein

 
53.6%

166 Stimmen