ePaper · Abo · Inserate · Beilagen · Wetter: Thun 19°freundlich

Region

  • Region
  • Schweiz
  • Ausland
  • Wirtschaft
  • Börse
  • Sport
  • Kultur
  • Panorama
  • Leben
  • Auto
  • Digital
  • Blogs
  • Forum

Riggisberg

Polizeieinsatz in Asylzentrum Riggisberg

In der Nacht auf Dienstag musste die Polizei ins Asylzentrum Riggisbern ausrücken. Dabei wurden mehrere Personen angehalten. Mehr...

Update folgt...

Bern

Hausbesetzung: Wohnkollektiv darf wohl bleiben

Das «Wohnkollektiv Serafin und Plum», das vor zwei Wochen ein leer stehendes Haus an der Murtenstrasse 34a besetzt hat, darf voraussichtlich bleiben. Mehr...

Stadt Bern

Die Burger, unsere sozialistische Königsfamilie

In der Institution der Burgergemeinde stecke ein sozialistischer Gedanke, sagt ein führender Bernburger. Ein ehemaliger Gemeindepräsident vergleicht die Burger dagegen mit der britischen Monarchie. Mehr...

Von Christoph Hämmann.

Wer am Schluss die Kurve kriegt, ist offen

Über das Tram Region Bern scheint man nicht mehr reden, sondern nur noch abstimmen zu können. Am BZ-Streitgespräch vom Montagabend waren die Meinungen gemacht. Im Publikum wurden vor allem noch Gehässigkeiten ausgetauscht. Mehr...

Von Mirjam Messerli, Lucia Probst. Aktualisiert um 11:32 5 Kommentare

Riedstätt

An der Schafscheid wirten Hirschis daheim

Am Donnerstag ist in Riffenmatt die Schafscheid. Seit 44 Jahren zum ersten Mal ohne die Familie Hirschi: Sie haben die Festwirtschaft in der Turnhalle abgegeben. Mehr...

Von Anna Tschannen. Aktualisiert um 10:33

Stadt Bern

Teilerfolg für einen Mappamondo-Koch

Lohnforderungen eines früheren Kochs des Restaurants Mappamondo endeten in einem Vergleich. Er soll ein Drittel der 17000 Franken erhalten. Mehr...

Von Urs Wüthrich. Aktualisiert um 10:44

Zäziwil

Verlotterte Kronenscheune wird vollständig umgebaut

In der Kronenscheune in Zäziwil standen einst Pferde und Kutschen. Mit den Jahren verlotterte das Gebäude zusehends. Martin Herrmann und Susanne Nyfeler wollen es nun zu neuem Leben erwecken. Mehr...

Von Laura Fehlmann. Aktualisiert um 10:21

Bern

FDP und SVP kritisieren städtische Kulturpolitik

Die FDP und die SVP gehen mit der Vorlage zur städtischen Kulturförderung 2016–2019 hart ins Gericht. Beide Parteien fordern eine nachhaltige Kulturstrategie. Mehr...

Von Oliver Meier. Aktualisiert um 09:21

Bern

Reitschule kritisiert Reitschule

Der offene Brief des Vereins Grosse Halle, in dem ein Vandalenakt öffentlich gemacht wurde, sorgt reitschulintern für Kritik. Mehr...

Von Mirjam Messerli. Aktualisiert um 06:25 4 Kommentare

Bolligen

Räuberbande im Grauholz gestellt

Vier Personen wurden am Samstag nach einem Raub in einem Hotel in Bulle bei der Raststätte Grauholz gestellt und festgenommen. Sie hatten mehrere tausend Schweizer Franken und ein Handy gestohlen. Mehr...

Aktualisiert am 01.09.2014

Ostermundigen

Rentner nach Überfall gestorben - Fall aufgeklärt

Nach einem gewalttätigen Angriff auf ein Ehepaar in dessen Wohnung in Ostermundigen sind zwei mutmassliche Täter in Haft. Das Ehepaar wurde beim Angriff verletzt, der 73-jährige Ehemann starb später im Spital. Mehr...

Aktualisiert am 01.09.2014

Neuenegg

Töfffahrer zu schnell unterwegs

Ein Töff ist am Samstag bei einer Radarkontrolle in Neuenegg mit massiv überhöhter Geschwindigkeit gemessen worden. Der Töff wurde beschlagnahmt, der Lenker wird sich vor der Justiz verantworten müssen. Mehr...

Aktualisiert am 01.09.2014

Bern

Hausbesetzer räumen das Bauernhaus

Die Besetzer des Bauernhauses an der Matzenriedstrasse in Bern haben am Montag das Haus verlassen. Am Samstag wurden sie von einer Gruppe maskierter Männer angegriffen. Mehr...

Von Tobias Marti. Aktualisiert um 06:46 14 Kommentare

Besançon hat die Weichen in Richtung Tram gestellt

Auf nach Frankreich: Der Verein «Läbigi Stadt» hat in Besançon die Rückkehr des Trams gefeiert – und hofft, dass dies die Abstimmung für das Tram Region Bern beflügeln wird. Mehr...

Von Stephan Künzi. Aktualisiert am 01.09.2014 16 Kommentare

Walkringen

95-Jähriger lässt die jungen Schützen staunen

Von den rund 8000 Veteranen, die in Frauenfeld schiessen, war Jakob Andres der zweitälteste Schütze. Mit seinen Resultaten schlug der 95-Jährige manchen Jüngeren. Mehr...

Von Evi Biedermann. Aktualisiert am 01.09.2014

Region

Umfrage

Michael Frey verlässt YB. Hätten Sie das Angebot vom französischen Erstligisten auch angenommen?




Umfrage

Mögen Sie die Bücher von Martin Suter?




@BernerZeitung auf Twitter

Immobilien

Marktplatz

Muss der Religionsunterricht ausgebaut werden?

Ja

 
29.8%

Nein

 
70.2%

1036 Stimmen

Giraffen zieren die Stadt Bern. Sollen die Graffiti bleiben?

Ja

 
28.9%

Nein

 
71.1%

409 Stimmen