ePaper · Abo · Inserate · Beilagen · Trauer · Wetter: Thun 4°bewölkt, etwas Regen

Region

  • Region
  • Schweiz
  • Ausland
  • Wirtschaft
  • Börse
  • Sport
  • Kultur
  • Panorama
  • Leben
  • Auto
  • Digital
  • Blogs
  • Forum

Bern

Angriff auf Polizeiwache: Razzia in besetzten Häusern

Am Mittwoch kam es im Breitenrain und in Ostermundigen zu Hausdurchsuchungen. Die Razzia stand im Zusammenhang mit dem Angriff auf Polizeiwache Ende Februar. In den beiden besetzten Häusern wurden insgesamt fünf Personen festgenommen. Mehr...

Aktualisiert um 16:59 20 Kommentare

Lyss

Tödlicher Arbeitsunfall in Lyss

Am Mittwochmorgen ist es beim Zementhersteller Creabeton in Lyss zu einem tragischen Zwischenfall gekommen: Ein langjähriger Mitarbeiter hat bei einem Unfall sein Leben geben müssen. Mehr...

Aktualisiert um 16:09

Bern

April, April: Keine Handyspur in Bern

Die Pläne der Stadt Bern, Handybenutzer in der Altstadt zu separieren, sind erfunden. Es handelt sich um einen 1.-April-Scherz. Mehr...

Aktualisiert um 14:42 2 Kommentare

Grindelwald

Hunderte Liter Heizöl in Wildbach gelangt

Am Mittwoch sind in Grindelwald mehrere hundert Liter Heizöl ausgelaufen und in den Mühlebach geflossen. Ermittlungen sind im Gang. Mehr...

Aktualisiert um 18:32

Bern

YB zu Besuch im Kinderspital

Spieler und Staff des BSC Young Boys haben am Dienstag kranken Kindern im Inselspital einen Besuch abgestattet. Mehr...

Aktualisiert um 16:49

Bern

Sanierung des Berner Marzilibähnli bald beendet

Nach mehrmonatiger Sanierung soll das Berner Marzilibähnli am 1. Mai ihren Betrieb wieder aufnehmen. Die Wiedereröffnung verzögerte sich um zwei Monate. Mehr...

Aktualisiert um 16:51

Reconvilier

Pyromane von Reconvilier akzeptiert Urteil nun doch

Der Feuerwehrmann aus dem Berner Jura, der im Januar wegen Brandstiftung verurteilt wurde, akzeptiert die fünfjährige Freiheitsstrafe nun doch. Mehr...

Aktualisiert um 17:18

Schwimmen im Bärenpark – Picasso-Fund in Biel

Die Berner Medien haben am Mittwoch traditionsgemäss ihre Leser in den April geschickt. Mehr...

Aktualisiert um 15:49 2 Kommentare

Bern

Junge Spiegelschafe und Zwergziegen im Dählhölzli

Im Tierpark Dählhölzli wurden im März sieben junge Spiegelschafe und drei Zwergziegen geboren. Die Lämmer und Zicklein sorgen vor allem bei jungen Zoobesuchern für Freude. Mehr...

Aktualisiert um 16:31

Thun

«Die Schweizer sind sehr höflich»

Das bekannte deutsche Erotikmodel Micaela Schäfer wird am Gründonnerstag im Thuner Club H2 als DJane auflegen. Im Gespräch verrät sie, was das Schweizer Partyvolk von den Deutschen unterscheidet. Mehr...

Von Benjamin Fritz. Aktualisiert um 10:30

Lenk

Bergbahnen vermelden Verlust

Die Lenk Bergbahnen fuhren im Geschäftsjahr 2014 einen Verlust von 554'000 Franken ein. Trotz schlechtem Wetter konnte in der Sommersaison ein Mehrertrag gegenüber dem Vorjahr verzeichnet werden. Mehr...

Aktualisiert um 11:43

Biel

Nach Hubacher-Bericht: 370'000 Franken für Bieler Sozialdirektion

Für Korrekturen in der Bieler Sozialdirektion stellt die Stadtregierung 370'000 Franken bereit. Das Geld soll unter anderem für die Reorganisation der Abteilung verwendet werden, damit diese künftig «effektiv und effizient» arbeiten könne. Mehr...

Aktualisiert um 15:35

Biel

370'000 Franken für Neuerungen in Bieler Sozialdirektion

Die Bieler Stadtregierung lässt sich die Korrekturmassnahmen in der Sozialdirektion mehrere hunderttausend Franken kosten unter will anderem die Abteilung Soziales reorganisieren. Mehr...

Aktualisiert um 15:16 1 Kommentar

Bern

Uni Bern: Christian Leumann wird neuer Rektor

Christian Leumann wird neuer Rektor der Universität Bern. Der bisherige Vizerektor und Professor für bioorganische Chemie löst Martin Täuber ab, der spätestens 2017 altershalber zurücktritt. Mehr...

Aktualisiert um 14:36

Murtensee

Uferweg: Keine Entschädigung für Grundeigentümerin

Zwischen Sugiez und Guévaux soll ein Uferweg gebaut werden. Eine Grundeigentümerin foderte deshalb eine Entschädigung. Das Bundesgericht hat die Forderung am Mittwoch abgelehnt. Mehr...

Aktualisiert um 14:10

Bern

Berner Altstadt: Handynutzer werden separiert

Auf der rechten Spur darf man das Smartphone benutzen, auf der linken Spur gilt Handyverbot. Um das Gedränge unter Berns Lauben zu mildern, soll ein Fussweg für Handynutzer eingeführt werden. Mehr...

Von Tobias Marti. Aktualisiert um 07:35 80 Kommentare

Mürren

Mürren: Abrissverbot für historische Brunnenscheune

Das Verwaltungsgericht des Kantons Bern hat die Abbruchbewilligung für die 150 Jahre alte Brunnenscheune in Mürren verweigert. Der Berner Heimatschutz, der sich für die Erhaltung der Scheune eingesetzt hatte, ist bereit, die Liegenschaft zu erwerben. Mehr...

Aktualisiert um 19:37

Biel

Acht Tatverdächtige von Fanausschreitungen verhaftet

Nach dem 3:2-Sieg der ZSC Lions über den EHC Biel am 7. März war es in Biel zu Auseinandersetzungen zwischen den Fangruppierungen gekommen. Nun hat die Polizei acht tatverdächtige Personen identifiziert. Mehr...

Aktualisiert um 11:21

Bern

Besuchersteg über dem Wisent-Wald saniert

In den vergangenen vier Wochen wurde im im Berner Tierpark Dälhölzli der Besuchersteg über dem Wisentgehege saniert. Mehr...

Aktualisiert um 11:52

Langenthal

Burger bis 3 Uhr: Anwohner befürchten Lärm

Gegen das Gesuch von McDonald’s für längere Öffnungszeiten ist mindestens eine Einsprache von Anwohnern eingegangen. Die Reformierte Kirchgemeinde dagegen verzichtet auf rechtliche Mittel. Mehr...

Von Robert Grogg. Aktualisiert um 10:07 1 Kommentar

Bern

Ein 6er für Ostermundigen?

Ursula Wyss möchte am Fischermätteli-Tram festhalten – und liebäugelt damit, die Linie dereinst mit einem Tramast nach Ostermundigen zusammenzulegen. Kritischer äussert sich der Gemeinderat zu Megabussen. Mehr...

Von Christoph Hämmann. Aktualisiert um 10:07 17 Kommentare

Berner Polizei zögert beim Einsatz von Tasern

In der Schweiz werden Elektroschockpistolen je länger, je häufiger eingesetzt. Zürich hat sogar seine Verkehrspolizisten ausgerüstet. In Bern dagegen trägt nur die Spezialeinheit Taser. Mehr...

Von Dominik Galliker. Aktualisiert um 06:50 6 Kommentare

Schüpbach

Ein Mann der ersten Stunde tritt ab

Hans-Rudolf Mosimann war Mitgründer der Raiffeisenkasse Signau, der heutigen Raiffeisenbank Region Langnau. Letzte Woche fusionierte diese mit der Raiffeisenbank Oberemmental. Nun tritt der Landwirt zurück. Mehr...

Von Jacqueline Graber. Aktualisiert um 09:33

Thun

Discos im Schlossberg – so soll Thuns Nachtleben belebt werden

Eine Art Selve-Ausgehmeile im Miniformat im Thuner Schlossberg? Der Thuner Fritz Benjamin, der auf Mallorca am Aufbau diverser Clubs beteiligt war, will mit dieser Idee die Ausgehszene beleben. Mehr...

Von Michael Gurtner. Aktualisiert um 06:23

Köniz

Leise Töne zum Haus der Musik

Ob aus der Pfrundscheune auf dem Schlossareal Köniz ein Haus der Musik wird, ist fraglicher denn je. Die Idee droht am Geld zu scheitern. Die Initiantinnen hoffen auf die Gemeinde. Doch diese lässt vieles noch offen. Mehr...

Von Lucia Probst. Aktualisiert um 08:03

Matten

Bereit für fahrende Familien

chweizer Fahrende können kommen: Seit Montag ist am Dorfrand an der Oberen Bönigstrasse in Matten auf Armasuisse-Grund der provisorische Durchgangsplatz bereit. Mehr...

Von Anne-Marie Günter. Aktualisiert um 09:19

Frutigen

Mieter oder Käufer fürs Café Restaurant Bad gesucht

Am Dienstag wurde das Café Restaurant Bad in Frutigen vom Konkursamt an den Meistbietenden versteigert. Das Stockwerkeigentum ging für 310'000 Franken an eine Immobilienfirma in Zürich. Mehr...

Von Sibylle Hunziker. Aktualisiert um 09:22

Ostermundigen

Selbst der Heimatschutz kann mit Bären-Hochhaus leben

Der Widerstand gegen das Bären-Hochhaus in Ostermundigen ist deutlich kleiner als erwartet: Gegen die Überbauungsordnung gingen gerade mal drei Einsprachen ein. Mehr...

Von Markus Zahno. Aktualisiert um 08:38

Wasen

Die Mopac steckt wieder tief in der Krise

Der Richter hat der Mopac in Wasen diese Woche die provisorische Nachlassstundung gewährt. Jetzt hat die Firma vier Monate Zeit, ihre finanzielle Lage zu überdenken und allenfalls eine Sanierung einzuleiten. Es stehen 240 Arbeitsplätze auf dem Spiel. Mehr...

Von Susanne Graf. Aktualisiert um 06:39

Hermiswil/ Seeberg

Zügig weiter auf dem Weg zur Fusion

Der Grundlagenbericht zeigt, dass die Fusion von Hermiswil und Seeberg machbar ist. Wirkliche Knackpunkte sind nicht in Sicht. Seeberg wird Hermiswil als Dorf schlucken. Jetzt läuft die Mitwirkung. Der definitive Entscheid fällt am 1.September. Mehr...

Von Dominic Ramel. Aktualisiert um 06:00 1 Kommentar

Region

Umfrage

Schaffen die SCL Tigers den Aufstieg in die NLA?



@BernerZeitung auf Twitter