ePaper · Abo · Inserate · Beilagen · Wetter: Thun 14°bedeckt

Kultur

  • Region
  • Schweiz
  • Ausland
  • Wirtschaft
  • Börse
  • Sport
  • Kultur
  • Panorama
  • Leben
  • Auto
  • Digital
  • Blogs
  • Forum

Die Zumutungen des sozialen Lebens

In ihrem neuen Roman hat Marlene Streeruwitz einmal mehr einen weiblichen Leidensweg aufgezeichnet. Mehr...

Von Eberhard Falcke. Aktualisiert am 28.07.2014 1 Kommentar

Desaster der dichtenden Kunst

Kulturposse in North Carolina: Die vom Gouverneur gekürte Staatsdichterin tritt wegen des Protests der Literaturelite zurück. Zum Blog

Von Martin Kilian. Aktualisiert am 25.07.2014

Warum auch ein Atheist tiefe religiöse Gefühle haben kann

Der amerikanische Philosoph Ronald Dworkin plädiert für ein Umdenken in unserem Verständnis von Religion. Mehr...

Pierfrancesco Basile. Aktualisiert am 24.07.2014 28 Kommentare

Twitteratur und Dickschiffe

Die erhöhte Drehzahl unserer Zeit bringt neue, extrem schnelle literarische Formen hervor. Und den Gegentrend: Das Bedürfnis, lange und tief in einen richtig üppigen Roman einzutauchen. Mehr...

Von Martin Halter. Aktualisiert am 24.07.2014

Pingpong statt Politik

Die kesse und ungeschönte DDR-Erinnerung «Kinderland» des Berliner Comic-Stars Mawil hat den Preis für den besten deutschsprachigen Comic erhalten. Mehr...

Von Alexandra Kedves. Aktualisiert am 23.07.2014 1 Kommentar

«Die Katastrophe besteht im Weitermachen»

Die Germanistin Eva Horn beschreibt in ihrem Buch die «Zukunft als Katastrophe». Und erklärt, wie und warum sich Kino und Literatur derzeit den Weltuntergang eralbträumen. Mehr...

Mit Eva Horn sprach Christoph Fellmann. Aktualisiert am 23.07.2014 5 Kommentare

Das kanadische Heidi

Anne Shirley ist die Heldin des Kinderbuchklassikers aus Kanada, der sich weltweit 50 Millionen Mal verkauft hat. Zu ihrem Landhaus auf der Prince-Edward-Insel pilgern Touristen von überall her. Mehr...

Von Bernadette Calonego
 aus Vancouver. Aktualisiert am 22.07.2014 1 Kommentar

Inspiration Schweiz (59) Jorge Luis Borges in Genf:

Jorge Luis Borges kam zum Sterben in die Schweiz

Vier Jugendjahre verbrachte der grosse argentinische Autor Jorge Luis Borges (1899–1986) in Genf. Aus Nostalgie kehrte er zum Schluss dorthin zurück. Mehr...

Von Martin Ebel. Aktualisiert am 21.07.2014 1 Kommentar

Lord Voldemort greift an

Der Internethändler Amazon versucht seine Marktmacht durchzusetzen und dreht massiv an der Preisschraube. Nun wehren sich die ersten Verlage öffentlich. Letztlich geht es um die Zukunft der Buchkultur. Mehr...

Von Martin Ebel. Aktualisiert am 19.07.2014 38 Kommentare

Thor erhält eine Geschlechtsumwandlung

Um neue Leser zu gewinnen, wird die Comicfigur ab Oktober weiblich, kündigte die Disney-Tochter Marvel an. Ob dies Einfluss auf die Verfilmung hat, ist noch unklar. Mehr...

Aktualisiert am 16.07.2014 4 Kommentare

@BernerZeitung auf Twitter

10 FRAGEN an Ken Follett