ePaper · Abo · Inserate · Beilagen · Wetter: Thun 7°Nebel

Ausland

  • Region
  • Schweiz
  • Ausland
  • Wirtschaft
  • Börse
  • Sport
  • Kultur
  • Panorama
  • Leben
  • Auto
  • Digital
  • Blogs
  • Forum

Der Gasstreit ist beigelegt

Kiew, Moskau und die EU erzielten bei ihren Verhandlungen in Brüssel eine Einigung. Die Gasversorgung für den Winter ist sichergestellt. Ist das Abkommen gleichzeitig auch eine Annäherung? Mehr...

5 Kommentare

Betrunken in die Leitplanken

Nigerias Staatschef Jonathan Goodluck will erneut zur Präsidentenwahl antreten. Trotz Korruption, Chaos und Terror der Sekte Boko Haram hat er beste Wahlchancen. Mehr...

Von Johannes Dieterich, Johannesburg. Aktualisiert um 01:30

Ein «Deutscher» will in Rumänien Präsident werden

Der Rumänien-Deutsche Klaus Johannis hat im Rennen gegen den rumänischen Premier Victor Ponta gute Siegeschancen. Mehr...

Von Bernhard Odehnal, Wien. Aktualisiert um 01:30

Der dritte Mann der Republikaner

Die Partei erhofft sich, bei den US-Kongresswahlen am Dienstag auch noch den Senat zu erobern. Doch ausgerechnet im tiefkonservativen Kansas haben sie ein Problem: einen unabhängigen Herausforderer. Mehr...

Von David Hesse, Topeka. Aktualisiert um 02:19

Sie nannten ihn Schwein

Der amerikanische Journalist Theo Padnos beschreibt seine zweijährige Geiselhaft in Syrien. Mehr...

Von Beat Metzler. Aktualisiert am 30.10.2014 1 Kommentar

Video

Militär übernimmt Kontrolle in Burkina Faso

Nach 27 Jahren im Amt scheint die Herrschaft von Staatschef Blaise Compaoré beendet. Die Armee setzte die Regierung ab und löste das Parlament auf. Der Präsident weigert sich derweil, zu weichen. Mehr...

Mit «Freeze Zones» in Syrien gegen den IS

Der UNO-Unterhändler will regionale Waffenstillstands-Zonen in Syrien einrichten. Diese sollen zuerst den Bürgerkrieg beruhigen und dann den Kampf gegen IS unterstützen. Den Anfang soll Aleppo machen. Mehr...

Aktualisiert um 04:57

US-Krankenschwestern wollen für Ebola-Schutz streiken

Landesweit 100'000 Pflegekräfte fordern in den USA mehr Sicherheitsvorkehrungen und besseres Training im Umgang mit Ebola. Dafür sind sie bereit, für zwei Tage die Arbeit niederzulegen. Mehr...

Aktualisiert um 06:25

IS liess Hunderte Häftlinge hinrichten

Die Jihadisten sollen nach der Eroberung der Stadt Mossul ein Blutbad angerichtet haben. Überlebende berichten Human Rights Watch grausame Details. Mehr...

Aktualisiert am 30.10.2014

Streit um Tempelberg eskaliert

Nach einem versuchten Attentat auf einen jüdischen Hardliner und der Erschiessung des mutmasslichen palästinensischen Täters droht die Lage in Jerusalem ausser Kontrolle zu geraten. Mehr...

Aktualisiert um 05:16

Russische Bomber als Drohung nach Nato-Manövern

Ungewöhnliche Aktivitäten der russischen Luftwaffe schrecken die Nato auf. Das Manöver kontrastiert mit den eher versöhnlichen Tönen, die der russische Präsident Wladimir Putin zuletzt angeschlagen hatte. Mehr...

Von Rupen Boyadjian. Aktualisiert am 30.10.2014 154 Kommentare

Die EU unterschätzt ihren Einfluss

Das Beispiel Ukraine ist ein Beleg für das Zögern. Dabei geht es um mehr als die Zukunft der Ukraine, es geht um die Zukunft Europas. Mehr...

Von Benjamin Abtan. Aktualisiert am 30.10.2014 6 Kommentare

Erste Peshmerga-Kämpfer erreichen Kobane

Verstärkung für die umkämpfte Stadt Kobane naht: Erste irakische Peshmerga-Soldaten sind angekommen. Weitere sollen folgen. Mehr...

Aktualisiert am 30.10.2014

Schweden erkennt Palästina als Staat an

Als erstes westliches EU-Land hat sich Schweden entschieden, Palästina künftig als eigenständigen Staat zu behandeln. Mehr...

Aktualisiert am 30.10.2014

Das Parlament von Burkina Faso brennt

Der Protest gegen eine Verfassungsänderung im westafrikanischen Land ist eskaliert. Die Menge hat Polizeisperren überwunden und ist ins Parlament eingedrungen. In der Stadt wird geplündert. Mehr...

Aktualisiert am 30.10.2014 5 Kommentare

Nato meldet russische «Manöver» in Europa

Die Nato will mehrere russische Kampfjets und Langstreckenbomber über internationalem Luftraum registriert haben. Mehr...

Aktualisiert am 30.10.2014 154 Kommentare

TNT-Einsatz mit politischer Sprengkraft

Bei einem Polizeieinsatz gegen Demonstranten ist ein junger Franzose gestorben. Der Vorfall könnte sich zu einer Staatsaffäre ausweiten. Mehr...

Aktualisiert am 29.10.2014 13 Kommentare

Tunesische Wahlgewinner suchen nach Partnern

Die Partei Nida Tunis ist bei den Parlamentswahlen zwar stärkste Kraft geworden, eine Mehrheit hat sie aber nicht. Mit der zweitstärksten Ennahda-Partei will sie nicht zusammenarbeiten. Mehr...

Aktualisiert am 30.10.2014 1 Kommentar

Ein Jihadist in der Familie

Verzweiflung, Scham, Wut: Die Familien von jungen Islamisten haben mit der Radikalisierung ihrer Töchter und Söhne schwer zu kämpfen. Dabei tragen sie nicht selten eine Mitschuld, sagt ein Experte. Mehr...

Von Tina Huber. Aktualisiert am 30.10.2014

Österreichs polterndes Grosi

Keine zehn Minuten brauchte Frieda Nagl, um berühmt zu werden. Die «Wut-Oma» hat sogar Frank Stronach als lautesten Wüterich abgelöst. Zum Blog

Von Bernhard Odehnal, Wien. Aktualisiert am 30.10.2014

Ausland

Umfrage

Mögen Sie Bärte?



@BernerZeitung auf Twitter