ePaper · Abo · Inserate · Beilagen · Wetter: Thun 9°klar

Front

Thun

Wenn Kadetten und Fulehung Thun regieren

Zuerst der Fulehung, dann die Fahnenübergabe: Mit der neuen Korpsfahne marschierten die Kadetten durch Thun. Am Dienstag sind das Gesslerschiessen, der Schlussumzug und der Ball Programm. Mehr...

Von Verena Holzer. Aktualisiert um 08:52 2 Kommentare
  • Thuner Ausschiesset 2014

Schudels nächster Streich

René Schudel, TV-Koch und Restaurantbetreiber in Unterseen, hat mit McDonald's einen weiteren Edel-Burger entwickelt. Bernerzeitung.ch/Newsnet ihn getestet. Mehr...

Von Claudia Salzmann. Aktualisiert um 11:31 3 Kommentare
  • «The Chicken Club»

Berner Oberland

Ein Skipass für 630 Kilometer Pisten

Den um das Gebiet Adelboden-Lenk erweiterten Superpass gibt es ab 1.Oktober im Vorverkauf bei den drei Tarifpartnern. Mehr...

Aktualisiert um 10:03 2 Kommentare

Thun

Viel Aufwand für ein Konzert

Die Thuner Artrock-Band Cosmos ist seit mehr als zwanzig Jahren unterwegs. Mit dem Abgang von Mitbegründer Reto Iseli hat sich die Band gewandelt. Am Samstag spielen Cosmos in der Konzepthalle 6. Mehr...

Von Marco Zysset. Aktualisiert um 09:19

Thun

Ein Steffisburger nähert sich dem Fulehung an

Am Ausschiesset-Montag gehört der Rathausplatz um 5 Uhr dem Fulehung. Jung und Alt ruft und hofft auf einen Schlag mit der Söiblaatere. Mehr...

Von Yanick Ottmann . Aktualisiert um 08:51
  • Thuner Ausschiesset 2014

Uetendorf

Geht das Marktsterben weiter?

Zu wenig Anmeldungen – in diesem Jahr gibt es keinen Dorfmärit. Ob die Tradition nächstes Jahr wieder auflebt, ist zurzeit noch völlig offen. Mehr...

Von Marc Imboden. Aktualisiert um 08:09

Ballenberg

Ballenberg kämpft ums Geld

In den nächsten Wochen wollen die Ballenberg-Verantwortlichen die wirtschaftliche Leitung des Freilichtmuseums ausschreiben. Bis Ende Jahr soll Klarheit herrschen, wie die neuen Strukturen aussehen könnten. Mehr...

Von Samuel Günter. Aktualisiert um 06:04 2 Kommentare

Fulehung jagt Kinder durch die Thuner Altstadt

Seit Sonntag feiern die Thunerinnen und Thuner ihre drei schönsten Tage im Jahr: Ausschiesset. Am Montag hiess es früh aufstehen, denn im Morgengrauen jagte der Fulehung die Kinder durch die Stadt. Mehr...

Aktualisiert am 22.09.2014
  • Thuner Ausschiesset 2014

Auf dem Rathausplatz trafen sich die Ausschiessetfans

Souverän führte er am Sonntag das Kadettenkorps an seinem letzten Eröffnungsumzug als Korpsleiter: Urs Balmer sprach von einer exklusiv-stimmungsvollen Routine am Thuner Ausschiesset. Mehr...

Von Heinz Schürch. Aktualisiert am 22.09.2014 1 Kommentar
  • Thuner Ausschiesset 2014

Wilderswil

Flammen zerstören Mehrfamilienhaus in Wilderswil

In der Lehngasse brannte am Samstag ein Mehrfamilienhaus. Obwohl sich das Feuer aussergewöhnlich schnell ausbreitete, gelang es den Feuerwehren Wilderswil und Bödeli, den Brand rasch zu kontrollieren. Mehr...

Von Samuel Günter. Aktualisiert am 22.09.2014
  • Brand in Wilderswil

Unterseen

Alpsommer unterschiedlich beurteilt

Käser Markus Steffen und seine Zusennen aus Unterseen können auf eine zwar nasse, aber ertragreiche Alpzeit zurückblicken. Trotzdem war die Bewirtschaftung der Alpenheuer im Oberland schwierig. Mehr...

Von Ueli Flück. Aktualisiert am 22.09.2014
  • Alpabzug von der Sefinenalp

Gaia-Festival erstmals mit Gesang

Mit Contrasting Harmonies startete das 6.Gaia-Festival in Thun. Das Konzert war ein Panorama der europäischen Kunstmusik des 18. bis 20.Jahrhunderts mit Schweizer Erstaufführung, geformt durch Unterschiede, Gemeinsamkeiten, Kontrast und Harmonie. Mehr...

Von Heidy Mumenthaler. Aktualisiert am 22.09.2014

Aeschi/Leissigen

Flattern über dem Blütenmeer

Bunt und vielfältig zeigt sich die Natur auf der Stoffelberg-Allmi. Eine unübersehbare Blütenpracht bietet unzähligen Schmetterlingen Raum zum Leben. Das Kleinod liegt am aussichtsreichen Höhenweg von Aeschiried nach Leissigen. Mehr...

Von Andreas Staeger. Aktualisiert am 22.09.2014

Steffisburg

«Ihr seid alle meine Chefs»

Die SVP Steffisburg lud Bundesrat Ueli Maurer für ein Referat ein. Der Verteidigungsminister fokussierte auf das Thema Sicherheit und das Verhältnis der Schweiz zur EU. Mehr...

Von Hans Kopp. Aktualisiert am 22.09.2014

Grindelwald

Basejumper tödlich verunglückt

Ein Basejumper ist am Samstagmittag in Grindelwald verunglückt. Der 35-jährige Mann konnte nur noch tot geborgen werden. Mehr...

Aktualisiert am 21.09.2014

Umfrage

Braucht es eine zweite Gotthardröhre?



Immobilien

Marktplatz

@BernerZeitung auf Twitter




© Tamedia AG 2010 Alle Rechte vorbehalten